Startseite
    Gedichtetes
    Nachdenkliches
    Märchenhaftes
    Gefühlvolles
    Alltägliches
    Sensibles
    Humoriges
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Hänschen
  samtstimme


http://myblog.de/ernuwieder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Bild eines Kindes

Nun sitze ich vor diesem Bild. Vor einem Bild, das mein kleiner Sohn für mich malte. Es ist ein wenig krickelig und wirr und sehr bunt, es sieht ihm ähnlich. Lächelnd sehe ich ihn vor mir, wie er mit seinen strahlenden Kinderaugen und einigen abgekauten Buntstiften um sich herum auf dem Fußboden kniend immer tiefer in seine Malerei versinkt und sich schon freut über die Freude, die er damit geben will.
Ich denke zurück an eigene Malereien. Sie alle waren Gaben, waren Gefühle. Oder Träume. Immer, wenn ich als Kind für jemand anderen malte, habe ich ihm nicht nur ein Bild, sondern ein Stück von mir geschenkt und damit meine Liebe erklärt.
So wird auch langsam das Bild meines Sohnes deutlicher, ohne daß ich die Zeichnung betrachten muß. Denn es steckt so sehr viel mehr im Bild eines Kindes, als man sehen kann.
30.4.06 17:56
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Witha (30.4.06 23:24)
*lächel* einfach nur schön....und wahr

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung